16 April 2014

Karten für Premieren-Screening „True Detective“ gewonnen

Sky True Detective
© Sky

Da hatte ich mal wieder Glück 😉 Über den Newsletter des Krimifestivals München gab es ein Gewinnspiel für das Premieren-Screening von der Serie „True Detective“. Datum war bekannt, aber der Ort noch Top Secret 😀 Teilnehmen durften außerdem nur Abonnenten des Newsletters.
Also habe ich teilgenommen, vielleicht habe ich ja Glück. Und gestern kam dann die Email, in der mir mitgeteilt wurde, das ich 2 Karten für das „Premieren-Screening“ gewonnen habe yeah In der Email steht auch nun der Ort drin, aber ich werde diesen nicht verraten 😛

Weiterlesen

29 Oktober 2013

The Day of the Doctor – Save the Day

Doctor Who Logo 2012

Seit 50 Jahren gibt es nun „Doctor Who“, die längste Serie der Welt (und damit steht die Serie auch im Guinness-Buch der Rekorde).

Am 23. November findet zu diesem Jubiläum ein Special, das in vielen Kinos gezeigt wird. Auch im CineStar Ingolstadt 😀 und da geh ich natürlich hin! Da muss ich hin, auch wenn 15,- € schon etwas happig sind. Aber ich freue mich trotzdem.

Weiterlesen

10 Juni 2013

Meet&Greet mit Joe Mantegna in München

[info]Gäste: Insgesamt 20 Teilnehmer (davon waren einige Begleitpersonen)
Ort: Hotel Bayerischer Hof
Dauer: 2 Stunden
Geschenk: 7. Staffel von Criminal Minds[/info]

Meet&Great Joe Mantegna München 2013 - 2

Ich hatte das Glück über die Facebook-Seite von US Serien ein Meet&Greet mit US-Schauspieler Joe Mantegna in München zu gewinnen.

Joe Mantegna spielt in der CBS-Serie „Criminal Minds“ den Agent David Rossi. Die Serie wird in Deutschland auf dem Sender Sat1 ausgestrahlt (zur Zeit aber nur Wiederholungen, da wieder Serien-Sommerpause ist :-/)

Zusammen mit Bine ging es gegen Mittag mit dem ICE nach München. Da wir noch etwas Zeit bis zum Meet& Greet hatten, bummelten wir durch die Fußgängerzone. Das Wetter war echt traumhaft. Zur Abwechslung mal kein Regen 😉 Und das haben sehr viele Leute genutzt. Es war ziemlich viel los in München.

Weiterlesen

20 Januar 2010

Vampire Diaries – Vampirtagebücher

Zierleiste

Gleich zuerst: Die Bücher „Vampire Diaries“ von L. J. Smith wurde etwa 10 Jahre (+/- 1-2 Jahre -> Veöffentlichung: 1991) vor der Twilight-Saga geschrieben. Leider wurden die Twilight-Bücher eher verfilmt und man vergleicht automatisch.

Gut, man kann gleich feststellen, dass sich die Macher der Serie wohl auch etwas an den Twilight Filmen orientiert haben. Vielleicht auch nicht und es kommt einem einfach nur so vor, das es Ähnlichkeiten gibt.

Weiterlesen

3 Januar 2009

Neuer Doctor Who

Kleine Zwischennachricht…
Ich hab heute eine Email erhalten, in der steht, das es ab der 5. Staffel „Dr Who“ einen neuen Doctor geben wird. David Tennant hört auf. Jetzt bin ich schon etwas traurig.
Der neue Doctor wird Matt Smith.
Da bin ich mal gespannt.
Leider werden ja keine weiteren Staffel hierin Deutschland gezeigt. Ich hab mir die 4. Staffel aus England holen müssen.

4 August 2008

Special Episodes Doctor Who

Dieses Wochenende hab ich es mir sehr gemütlich gemacht, zumindest abends 😀

Meine Nachbarn haben mal wieder lautstark gefeiert und ich hab das Beste daraus gemacht und mir Freitag und Samstag Nacht jeweils eine Special Christmas Folge von Doctor Who angeschaut.

Die erste Christmasfolge (Folge 0 der 2. Staffel) habe ich leider verpasst. So hab ich mir die Folgen „Runaway Bride“ (Folge 0 der 3. Staffel mit Catherine Tate) und „Voyage of the Damned“ (Folge 0 der 4. Staffel mit Kylie Minogue) bestellt. Natürlich hab ich von hinten angefangen, weil ich zuerst dachte, die Reihenfolge sei andersherum, da Catherine Tate die Begleiterin des Doctors in der 4. Staffel ist.

Die Anfangsszenen sind irgendwie gleich und ich hab mir erlaubt diese mal zu notieren. Es ist teilweise in englisch 😀

 

The Runaway Bride

Die Kamera schwenkt durch den Weltraum zur Erde zu einer Hochzeitszene. Dort will Donna (Catherine Tate) ihren Lance heiraten. Sie schreitet zum Altar. Auf dem Weg dorthin fängt ihr Körper an in goldenen Licht zu leuchten. (WHIRRING) Donna fängt an zu schreien (SCREAMING) und löst sich in Goldstaub auf, der in den Himmel verschwindet.

Woman: „Where did she go?“

Blick auf ein Wurmloch oder Galaxienebel schwenkt zur Tardis. Goldstaub fliegt in die Tardis.

Doctor: „What?“ … “What?“ … „What?“ … … „What?“

Donna: „Who are you?“

Doctor: „But…“

Donna: „Where am I?“

Doctor: „What?“

Donna: „What the hell ist this place?“

Doctor: „What?“

(Doctor Who Theme)

Der geniale Dialog geht dann noch weiter. Donna schimpft und flucht ziemlich rum. Sie möchte zurück zu ihrer Hochzeit und nennt den Doctor immer Martian (=Marsianer). Der Doctor hat großes Interesse daran, herauszufinden, warum Donna in der Tardis landete, den dies ist eigentlich total unmöglich. Auf der Erde erkennt er, das ja wieder Weihnachten ist und sein Weihnachten bis jetzt fast jedes irgendwie verflucht war, oder halt zumindest irgendwas passierte. Diesmal muss er Donna helfen und das Geheimnis um das goldene Leuchten lüften. Spannend und witzig.

 

Voyage of the Damned

Der Doctor dr??ckt alle möglichen Knöpfe und Schalter in der Tardis.

(WHOOSHING) <- So macht die Tardis.

Doctor dr??ckt weiterhin wild Knöpfe.

(HORN BLARING)

Die Tardis kollidiert mit einem Schiffsrumpf, Teile fliegen durch die Gegend, der Doctor auch.

Doctor: „What?“ … „What?“

(BELL RING)

Doctor steht auf und hebt einen Rettungsring auf. Auf diesem steht TITANIC.

Doctor: „What?“

Er rennt hektisch rum und betätigt eine Krubel. Die Tardis repariert sich. Ein paar Knöpfe gedrückt und die Tardis landet in der Titanic. Dort begnet er Astrid Peth (Kylie Minogue) und los geht das Abenteuer.

Ich muss sagen, das es eine ziemlich krasse Episode ist. Die Sterblichkeitsrate ist sehr hoch und liegt bei fast 100%. Bei der Titanic handelt es sich um ein Raumschiff, das wie die Titanic aussieht und Kreuzfahrten durch das All unternimmt. Diesmal kollidiert sie nicht mit einem Eisberg (ich hätte mit einem Eisplaneten gerechnet), sondern mit Meteoriten. Die hilfreichen Hosts (Infoterminals in Form von Engelrobotern) entpuppen sich als heftige Killermaschinen. Mehr möchte ich nicht verraten. Soll ja noch spannend bleiben 😀