21 September 2009

Ausflug nach Poeta

Ausflug nach Poeta - 03
Es regnet!
Ausflug nach Poeta - 04
Frustabbau

Heute war das Wetter in Poeta nicht wirklich schön. Zum Glück hatte ich meinen biologisch abbaubaren Regenschirm dabei. Natürlich schlug sich das dementsprechend auf meine Laune nieder und ich beschloss meinen Frust an einem armen Glühwürmchen loszulassen. Es hat nicht überlebt und nicht einmal Item gedropped. Der Tag fängt wunderbar an!

Irgendwer da oben hatte dann wohl doch erbarmen mit mir und der Regen hörte auf. Dies nutze ich gleich mich zu strecken und ‚Oh Schreck!‘ hinter dem Gebüsch lauerte ein Paparazzi! Sowas von unverschämt! Nicht mal hier in der Wildnis von Poeta hat man seine Ruhe vor diesen Leuten…

Weiterlesen

20 September 2009

Update 2: Aion – Episode des Wartens

Morryghan - Aion

Tja, den Download konnte ich wirklich nicht abwarten. In 6 Stunden habe ich genau 260 MB geschafft zum runterladen. Das ist echt ein Witz und ich hätte nie die Phase der Namensreservierung geschafft, geschweige den, die erste Spielphase.

Dank David konnte ich noch rechtzeitig startet. Per USB-Stick bekam ich den Download von ihm. Schwierigkeiten hat nur meine Festplatte gemacht, die eine Partition war etwas voll. Und welcher Ordern war schuld? \NCsoft\Aion *haha* Da waren irgendwelche abgebrochenen Downloads drin. Mit Davids Unterstützung klappte die Installation und ich konnte loslegen.

Weiterlesen

20 September 2009

Update: Aion – Episode des Wartens

Aion Installer - 3Man glaubt es kaum! Es passiert etwas. Nachdem ich heute meinen PC hochgefahren habe, dachte ich mir „Okay, noch ein Versuch!“ Und starte den NCsoft Launcher. Wenn man das Bild betrachtet, sieht man gleich 3 Veränderungen 😀 Aion steht nun bei „Installiert“, unten steht der Button „Spielen“, was noch nicht geht, weil, siehe 3. Pfeil, jetzt erstmal die ca 6 GB im Hintergrund runtergeladen werden. Und hier kommt dann das Negative an der ganzen Sache: Ich sehe absolut nicht, wie weit der Download ist. Entweder ich bin zu blöd, oder es gibt einfach keine Anzeige, die mir sagt, wie weit er ist. *HAPPY*

Weiterlesen

18 Mai 2008

Mein Erfahrungsbericht mit „Age of Conan – Hyborian Adventures“

Angefangen hat alles bei mir so Anfang April. Irgendwie bin ich beim Buffed lesen auf einen Bericht über „Age of ConanA gestoßen und klang sehr interessant. Ich bin gleich auf Amazon gegangen und hab mir dort die Pre-Order Version und Limited Edition vorbestellt. Ich dachte mir, das wird schon alles pünktlich zu mir kommen und hab nicht mehr weiter drüber nachgedacht.

Vorletzte Woche kam dann mein Arbeitskollege auf das Spiel zu sprechen und ich hab mich dann doch mal in den Läden umgeschaut und in einem Laden eine Pre-Order Version für ihn und mich mitgenommen. Das ist wenigstens noch einigermaßen fair. Man zahlt den vollen Preis, wobei noch keine DVD mit Vollversion beiliegt, aber mit Vorlage des Belegs bekommt man dann bei erscheinen der Vollversion diese. Im Pre-Order ist ein Code dabei, für den man das Killer-Nashorn und die Möglichkeit für einen „Early Access“ zu erwerben.

Weiterlesen

6 November 2007

Manche ein Kollege kann einen…

… in den Wahnsinn treiben.

Es fing ja ganz harmlos an. Tom kam ins Büro und fragte, ob ich schon das PC Spiel „Hellgate London“ habe. Natürlich nicht. Hatte eigentlich noch nicht so wirklich die Ambitionen dazu, es mir zu kaufen. Zocken auch nur ganz wenige in meinem Freundeskreis und außerdem ist es schon noch etwas teuer und ich hab mir erst letzte Woche einen neuen PC gekauft.

Irgendwann kam er wieder in mein Büro und flüsterte beim Rausgehen zu: „Kauf Hellgate London!“

Weiterlesen