25 November 2019

Rezension „Der Magier von London“ von Benedict Jacka

"Der Magier von London" von Benedict Jacka

geschrieben von Schattenschwinge / Rezensionsexemplar

Pünktlich zur Frankfurter Buchmesse erschien der sehnlichst erwartete 3. Band der Alex Verus Reihe „Der Magier von London“ von Benedict Jacka im Blanvalet Verlag.

Informationen zum Buch

Der Magier von London

Originaltitel: Taken: An Alex Verus Novel – Band 3

Autor: Benedict Jacka
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
ISBN: 978-3-73416-165-0

Erscheinungsdatum: 21.10.2019
Preis: 9,99 € (Taschenbuch)
416 Seiten
Genre: Urban Fantasy

Gekauft: Rezensionsexemplar
Gelesen: 17.11.2019 – 20.11.2019

Buch bei Amazon  *

Inhalt

Wenn deine Feinde stärker sind, musst du klüger sein! Der neuste Fall für den brillantesten Magier Londons.

Besuchen Sie London! Diese großartige Stadt bietet Ihnen neben dem Tower oder Madame Tussauds auch im wahrsten Sinne magische Nachtklubs. Aber vermeiden Sie es, diese in Begleitung des Magiers Alex Verus zu betreten. Er hat sich dort kürzlich sehr unbeliebt gemacht. Nun verlässt er London, um ein magisches Turnier zu besuchen, an dem seine Auszubildende Luna teilnehmen soll. Er macht sich ein wenig Sorgen um sie, denn immer mehr Lehrlinge der Londoner Magier verschwinden spurlos. Seine Sorgen sind berechtigt…

Meinung

Seine Erfolge der jüngsten Zeit haben Alex Verus viel Aufmerksamkeit beschert, mehr als ihm lieb ist. Deshalb lehnt er den Auftrag der Magierin Crystal, ein magisches Turnier, das White Stone, als Sicherheitsberater zu begleiten auch ab.

Doch da sein Lehrling Luna das Turnier besuchen will kommt er nicht darum herum sich doch damit zu beschäftigen. Auch weil einige Lehrlinge anderer Londoner Magier verschwunden sind. Und tatsächlich stellt es sich heraus, dass etwas Merkwürdiges das Turnier umgibt.

Und dann ist da noch der Lehrling Anne die dem geheimnisvollen Lord Jagadev, einem Rakshasa (ein indischer Dämon) folgt und auf die es jemand ganz besonders abgesehen zu haben scheint.

Mit dabei in diesem Abenteuer sind natürlich wieder einige Bekannte aus den vergangenen Bänden, zum Beispiel die Schneiderin, und gute Freundin von Alex Versus, Arachne. Aber auch Feinde tauchen wieder auf, wie Onyx.

Die Geschichte ist wieder sehr spannend aufgebaut fand ich. Im Verlauf des Romans nimmt sie immer mehr Fahrt auf und lässt einen den Roman immer nur wiederwillig wieder aus der Hand legen.

Das Ende ist etwas kurz, aber der Held handelt wieder einmal nicht als Held, sondern mit kühlem Kopf.
Der Sieg muss nicht immer ein fulminanter Showdown sein.

Ich finde es auch immer noch sehr interessant wie die Kräfte von Alex Verus beschrieben werden. Der Autor ändert daran auch nicht viel, das Ausmaß ist bekannt und es werden nur weitere Nuancen hinzugefügt. Speziell bei der ein oder anderen Filmreihe, die ich schon gesehen habe, wurde bei so etwas versucht immer noch eins draufgesetzt. Das gefällt mir aber nicht, das wirkt so oft übertrieben.

Auch der dritte Band der Alex Verus Reihe hat mir wieder sehr gut gefallen. Hätte ich nicht zwischendrin mal Arbeiten müssen hätte ich ihn vermutlich an einem Tag durchgelesen.
Nur der zweite Handlungsstrang der sich irgendwann offenbart ist nicht so gut gemacht. Es sind bis zum Schluss keine Details bekannt und erst auf den letzten Seiten werde alle Puzzleteile aus dem Hut gezaubert und zu einem Bild zusammengefügt. Das fand ich sehr schade, weil hier ganz bestimmt mehr drin gewesen wäre.

 

Bewertung

Bewertung 7 von 10

7 von 10


* Wir nutzen in diesem Beitrag sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf einen Produktlink klickst, welcher mit einem * markiert ist, und etwas einkaufst, verdienen wir daran eine kleine Provision. Für dich entstehen keine zusätzlichen Kosten. Also wenn dir unser Weltenwanderer Blog gefällt, kannst du auf diesem Weg uns gerne unterstützen. Danke!

Print Friendly, PDF & Email

Schlagwörter: , , , , , , , , ,
Copyright 2007-2019. All rights reserved.

Verfasst 25. November 2019 von Schattenschwinge in category "Buchwelt

Über den Autor

Beschreibung folgt....

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.