24 November 2019

[Review] Sebastian Fitzek Soundtrack-Leseshow 2019

Sebastian Fitzek

geschrieben von Mya

Am Sonntag, 17. November 2019 war Sebastian Fitzek mit einer Soundtrack-Leseshow zu seinem neuesten Buch „Das Geschenk“* im Zenith – der Kulturhalle in München. Die musikalische Unterstützung bekam er von einem klassischen Ensemble und Buffer Underrun.

Wir hatten sehr gute Plätze. Nicht ganz perfekt, aber ganz vorne. Reihe 1 Mitte Warum nicht perfekt? Die Bühne war sehr hoch. Ich schätze gut 1,70 m und wir bekamen schnell Genickschmerzen. Daher haben meine Fotos auch einen recht steilen Winkel von unten. Es sind eh nicht viele Fotos geworden, da ich einfach zu gespannt der Show folgte. Die mit knapp 2.000 Stühlen bestückte Halle war komplett ausverkauft.

Sebastian Fitzek Leseshow Das Geschenk

Sebastian Fitzek kann einfach eine Show machen. Man sitzt gebannt da und lauscht seinen Worten. Die Lesung wird stimmungsvoll musikalisch untermalt. Aufgelockert wird das Ganze immer wieder von witzigen Anekdoten, die er so aus seinem Leben zu erzählen hat. Sehr unterhaltsam. Nicht immer kommt er dabei gut weg, dafür sorgt dann sein Team schon Ich höre gerne seiner Stimme zu. Daher gehe ich auch gerne zu seinen Lesungen. Nicht jeder Autor hat nämlich die Begabung aus seinem Buch vorzulesen und den Zuhörer in seinen Bann zu ziehen. Leider auch schon erlebt. Sebastian Fitzek hat auf jeden Fall dieses Talent und daher versuchen wir jede Möglichkeit wahrzunehmen eine Lesung mit ihm zu besuchen.

Die Zeit verging wahnsinnig schnell. Die knapp 2 1/2 Stunden vergingen wie im Flug. Zum Buch signieren haben wir uns nicht angestellt, da wir fast alle am nächsten Tag wieder in die Arbeit mussten. Bei der Menge an Zuschauer dauert es schon ein paar Stunden bis man dran kommt.

Zum Buch (bevor das hier ganz untergeht):

Das Geschenk

Sebastian Fitzek - Das GeschenkInhalt:

Milan Berg steht an einer Ampel, als ein Wagen neben ihm hält. Auf dem Rücksitz ein völlig verängstigtes Mädchen. Verzweifelt presst sie einen Zettel gegen die Scheibe. Ein Hilferuf? Milan kann es nicht lesen – denn er ist Analphabet! Einer von über sechs Millionen in Deutschland. Doch er spürt: Das Mädchen ist in tödlicher Gefahr.
Als er die Suche nach ihr aufnimmt, beginnt für ihn eine alptraumhafte Irrfahrt, an deren Ende eine grausame Erkenntnis steht: Manchmal ist die Wahrheit zu entsetzlich, um mit ihr weiter zu leben – und Unwissenheit das größte Geschenk auf Erden.

 

Das Buch steht sehr weit oben in meiner Leseliste. Ich hoffe, ich schaffe es noch dieses Jahr es zu lesen.

Habt ihr schon eine Lesung von Sebastian Fitzek besucht und wie haben sie euch gefallen? Wie findet ihr seine Bücher?

Liebe Grüße,

Mya

Sebastian Fitzek Leseshow Das Geschenk


* Ich nutze in diesem Beitrag sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf einen Produktlink klickst, welcher mit einem * markiert ist, und etwas einkaufst, verdiene ich daran eine kleine Provision. Für dich entstehen keine zusätzlichen Kosten. Also wenn dir unser Weltenwanderer Blog gefällt, kannst du auf diesem Weg uns gerne unterstützen.

Print Friendly, PDF & Email

Schlagwörter: , , , ,
Copyright 2007-2019. All rights reserved.

Verfasst 24. November 2019 von Mya in category "Buchwelt

Über den Autor

Nerdine, Kaffee-, Serien,- und Film-Junkie Musicalbegeistert, Reisefee Rollenspielerin, Lesemaus

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.