8 September 2019

Festwochenende Königs Geburtstag in Füssen

Barockgarten Ludwigs Festspielhaus

geschrieben von Mya

Am 25. August 1846 wurde König Ludwig II. geboren. Zu diesem Anlass gab es rund um Ludwigs Festspielhaus ein königliches Rahmenprogramm, unter anderem bestehend aus der Königsgala, Vorstellungen des Musicals „Ludwig²“, einem Kunsthandwerker- und Street Food Markt, sowie zum Abschluss ein Feuerwerk.

Regenbogen über Schloss Neuschwanstein
Der Regenbogenapparat wurde erfolgreich getestet.

Das Programm begann am Freitag, 23.08.2019 um 12:00 Uhr. Zu der Zeit habe ich erst angefangen mein Auto für das Wochenende zu packen. Auch war mein Plan erstmal am Hotel ankommen und dort einen gemütlichen Abend zu verbringen und auch die Zeit zum Fotografieren zu nutzen. Erst am Samstagabend stand für mich die Königsgala auf dem Programm.

 

Königsgala

Königsgala Ludwigs Festspielhaus

Bereits zum 12. Mal fand die Königsgala mit ihren Gastgebern Janet Marie Chvatal und Marc Gremm statt. Dieses Jahr unter dem Motto „Im Reich des Mondkönigs“. Zu den Gästen zählten die „Könige der Nacht“ Christian Alexander Müller, Ivan Ozhogin und Mark Seibert. Begleitet wurden sie am Flügel von Marina Komissartchik und am Cello von Astrid Nägele.

Königsgala Ludwigs Festspielhaus

Wie auch im letzten Jahr war die Gala wieder sehr schön und vielfältig. Mir haben sehr gut die zwei in Russisch vorgetragenen Liedern von Ivan Ozhogin gefallen. sonst gab es altbekanntes aus „Das Phantom der Oper“, „Elisabeth“ und „Tanz der Vampire“. Natürlich durften Lieder aus „Ludwig²“ nicht fehlen. Von der vierstimmig (und lispelfreien ) vorgetragenen „Schattenarie“ war ich sehr begeistert. Mark Seibert sang zusammen mit Ivan noch „Pretty Woman“.

Königsgala Ludwigs Festspielhaus

Mit knapp 3 1/2 Stunden (inklusive Pause) dauerte die Show etwas länger als geplant. Der 1. Akt sollte etwa 50 Minuten dauern, wurde aber um gut 30 Minuten überzogen Diese Information bekam ich am nächsten Tag von einer Mitarbeiterin

 

Musical „Ludwig²“

Musical Ludwig2 im Festpielhaus Füssen

Natürlich durfte am Geburtstag von König Ludwig II. ein Besuch des Musicals „Ludwig²“ nicht fehlen. Die Darsteller waren wieder super. Es gab nach 25 Minuten einen Showstop, da es Probleme mit der Saalbeleuchtung gab. Diese flackerte munter vor sich hin, was während der Vorstellung als störend auffiel.

Musical Ludwig2 im Festpielhaus Füssen

Ich habe schon sooft über das Musical geschrieben, es gibt nichts weiter dazu zu berichten Es gab diesmal eine kleine Änderung. Gleich zu Beginn des 2. Aktes wurde die Szene umgeändert. Ich finde dies nicht mal schlecht.

Musical Ludwig2 im Festpielhaus Füssen Musical Ludwig2 im Festpielhaus Füssen Musical Ludwig2 im Festpielhaus Füssen Musical Ludwig2 im Festpielhaus Füssen
Musical Ludwig2 im Festpielhaus Füssen Musical Ludwig2 im Festpielhaus Füssen Musical Ludwig2 im Festpielhaus Füssen Musical Ludwig2 im Festpielhaus Füssen

 

Backstageführung

Backstageführung Ludwigs Festspielhaus

Am Samstag und Sonntag wurden für 5,00 EUR 1-stündige Backstageführungen angeboten. Ich habe am Sonntag an einer Führung teilgenommen. Es fand auf der Bühne eine außerplanmäßig einberufene Probe statt (wegen der neuen Szene am Anfang des 2. Akts). Trotzdem gab es viel zu sehen und es war wie immer sehr informativ.

Feuerwerk

Da das Feuerwerk dieses Jahr erst am Sonntag nach der Abendvorstellung des Musical „Ludwig²“ stattfand, konnte ich es mir leider nicht anschauen, da ich meinen Aufenthalt nur bis Sonntagabend geplant war und es wäre mir dann einfach zu spät geworden.

Print Friendly, PDF & Email

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,
Copyright 2007-2019. All rights reserved.

Verfasst 8. September 2019 von Mya in category "Musical / Theater

Über den Autor

Nerdine, Kaffee-, Serien,- und Film-Junkie Musicalbegeistert, Reisefee Rollenspielerin, Lesemaus

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.