22 Januar 2018

Media Monday #343

Media Monday 343

Hallo!

Ufff, jetzt hätte ich beinah vergessen meinen Beitrag zu schreiben. Es war soviel los die Woche. Eine kleine Feier hier, dann ein Messebesuch und heute noch die Jahresvollversammlung vom Schützenverein (da muss ich anwesend sein, so als 3. Schützenmeisterin). Und bis man schaut, ist wieder eine Woche rum. Meine ganzen Projekte müssen zur Zeit einfach warten, aber ich bemühe mich.
Jetzt hab ich zuviel Schokolade gegessen und mir ist schlecht 

Hier nun meine Antworten zum Media Monday:

  1. Psychopathen in Film und Fernsehen sind allgegenwärtig. Ich frage mich, ob da die ein oder andere Kandidatin von dieser seltsamen Show „The Bachelor“ auch dazu gehört. Ich weigere mich das Format jemals einzuschalten, aber die Werbung hat mich ab und zu erwischt. 
    Ich finde Serien, die sich mit der Psyche und dem Verhalten von solchen Personen auseinandersetzt sehr interessant und fesselnd. 
  2. Supernatural steht schon ewig auf meiner Liste, aber ich komme einfach nicht weiter bei der Serie. Liegt daran, dass ich eigentlich mit einer Freundin ausgemacht habe, dass wir zusammen schauen. Tja, funktioniert leider nicht. Ich werde mir somit irgendwann in den nächsten Monaten die volle Dröhnung Supernatural geben.
  3. Im Moment bin ich ja, was ____ angeht, voll und ganz dem Genre ____ verhaftet, ____ .
    Momentan bin ich nicht auf ein Genre festgelegt. Bin gerade auf der Suche…
  4. Anthologie-Serien, die je Folge oder Staffel eine eigenständige Geschichte erzählen mag ich eigentlich recht gerne. Bringt etwas Abwechslung in mein Serien-Universum. Ich mag ja eigentlich meine Beständigkeit an Darstellern über mehrere Staffeln hinweg… Ich finde Anthologie-Serien machen es schon etwas schwierig eine richtige Bindung zu den Charakteren aufzubauen.
  5. Seit der TimeLash (Doctor Who Convention in Kassel) hat mich lange nichts mehr so begeistert, schließlich ist das mal eine kleine, gemütliche und sehr familiäre Convention. Nicht so überdimensioniert und unpersönlich wie diese ganzen „Comic Cons“ in Deutschland. Ich war bis jetzt jedes Jahr dabei und hab sehr liebe Leute kennengelernt, mit denen ich auch unter dem Jahr Kontakt habe und ab und zu treffe. Und der Zusammenhalt ist auch einfach unbeschreiblich.
  6. Lange Bahnfahrten stören mich so lange nicht, wenn sie noch planmäßig sind. Wobei, Verspätungen bringen mich auch selten aus der Ruhe, solange ich da ankomme, wo ich hin möchte. Würde ich mit dem Auto die Strecken fahren, bin ich nicht schneller und stehe öfters mal im Stau und im Zug kann ich in der Zeit schlafen. Ich reserviere mir immer einen Platz im Ruhebereich, da lässt es sich meistens entspannt reisen. Und seit meiner Hamburg-Reise mit 40 Stunden Verspätung bin ich wohl eh tiefenentspannt 
  7. Zuletzt habe ich nochmal ordentlich Tickets für das Musical „Ludwig²“ bestellt und das war sogar einigermaßen für meinen Geldbeutel verträglich, weil es momentan wegen der CMT 2018 (Die Urlaubs-Messe) in Stuttgart 20% Rabatt auf die Karten gab. Sowas muss man einfach ausnutzen und für ein paar Termine hatte ich noch keine Karten. Ja, es ist ein klitzekleines bisschen verrückt. 

Dann mal einen guten Wchenstart!

Liebe Grüße, Mya

Print Friendly, PDF & Email

Schlagwörter: , , ,
Copyright 2007-2018. All rights reserved.

Verfasst 22. Januar 2018 von Mya in category "My Life

Über den Autor

Nerdine, Kaffee-, Serien,- und Film-Junkie Musicalbegeistert, Reisefee Rollenspielerin, Lesemaus

10 COMMENTS :

    1. By Mya (Autor) on

      Oder schon dieses Jahr 😉
      Die TimeLash IV findet am 27./28. Oktober 2018 statt 🙂

      Antworten
  1. By ginadieuarmstark on

    Guten Morgen 🙂

    ja, auf Instagram habe ich gesehen, dass du viel unterwegs warst. Bei „The Bachelor“ habe ich mal zusammen mit meinen Schwestern eine Folge angeschaut. Meine Güte ist dieses Format dumm. Für die ist ein Fotoshoot ein Date, lauter gehässige Weiber und mit dem Bachelor flüstern die immerzu. Warum? Ich bin mir sicher, dass diese Sendung verblödet.

    Was Supernatural angeht, funktioniert das bei mir mit der besten Freundin ganz gut. Wir haben aber auch ein Ritual eingeführt. Sonntag Abend Pizza bestellen und Supernatural gucken. Noch zwei Folgen, dann sind wir fertig mit Staffel 9. Die hatte so gut angefangen, aber auch hier baute die ganze Spannung wieder enorm ab. So schade, ich fand die Serie mal richtig klasse.

    Antworten
    1. By Mya (Autor) on

      Achja… Instagram 😀
      Mir hat bis jetzt immer schon die Werbung gereicht. Ich habe noch nie eine Folge gesehen. Ich finde das Format echt krank… Das hat ja keinen Mehrwert, wie auch manch andere Sendung…

      Wir haben mal so was angefangen mit jeden Sonntag, aber Steffi hat Kind und da lässt sich manchmal es doch nicht so planen =/

      Antworten
      1. By ginadieuarmstark on

        Man könnte ja anhand der Werbung schon fast verblöden. Das und mehr sind Gründe, warum ich kein TV mehr schaue. Das einzige was ich noch gucke ist „Let’s Dance“, ich finde die Tänze einfach so toll. Früher hab ich auch gern Shopping Queen geguckt, aber irgendwann wird das eintönig. Im TV kommt doch aber echt nur noch Müll.

        Dann ist das natürlich schwierig, wir beide sind ja noch Kinderlos.

        Antworten
        1. By Mya (Autor) on

          Ich schaue auch nur noch wenig normales TV-Programm, da die Werbung echt in den meisten Fällen immer dümmer wird. Ob das an der gewünschten Zielgruppe liegt?
          „Let’s Dance“ schaue ich auch sehr gerne. Bin mal auf die nächste Staffel gespannt.

          ich bin hier eine der letzten ohne Mann und Kind… Naja, gibt schlimmeres xD

        2. By ginadieuarmstark on

          Die Werbung wird wirklich immer unerträglicher. Vor allem aber wird die auch immer länger und aufdringlicher. Ich schau lieber Werbefrei 😀
          Liegt wahrscheinlich wirklich an der Zielgruppe. Schlimm!

          Ui eine Gleichgesinnte ;D Ich bin auch gespannt auf die neue Staffel. Hoffe der Christian ist auch wieder dabei, da der ja grad so viel mit seinem eigenen Business beschäftigt ist.
          Hoffentlich ist jemand dabei, den ich mag 😀 So wie Gil letztes Jahr.

          Ach, von meinen Freundinnen ist auch noch keine verheiratet und keine hat ein Kind. Das heißt ich hab nur eine Freundin, die ein Kind will 😀

    1. By Mya (Autor) on

      Ach, mir wurde ein Hotel gezahlt und noch ein paar andere Kosten. Bin ich halt zwei Nächte länger in Hamburg geblieben. Für den Orkan konnte die Bahn ja auch nichts.

      Antworten

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.