10 Januar 2018

[Review] Ludwig² – Das Musical 2017

Musical Ludwig² - Jan Ammann 2017

Letztes Jahr hatte ich die Möglichkeit das Musical „Ludwig²“ gleich 4x im Festspielhaus Füssen mit Jan Ammann in der Rolle des König Ludwig II. zu sehen. Zuerst war ich skeptisch ob mir ein so „klassisches“ Musical überhaupt gefallen würde, aber ich muss sagen, es hat mich restlos begeistert, was auch an Jan lag, der die Rolle als König mit soviel Begeisterung spielte und gerne die eine oder andere Finesse in sein Spiel einbaute. So war jede Vorstellung immer ein klein wenig anders. Auch der Rest des Castes spielte mit soviel Herzblut und Freude.

Trenner 06

Nach der Grundsteinlegung am 25. August 1998 (Geburtstag von König Ludwig II.) und Eröffnung am 25. März 2000 hat das 1350 Plätze umfassende Theater schon eine sehr bewegte Geschichte hinter sich, sowie einige Namensänderungen1.

Drei Insolvenzen hat das Theater in 17 Jahren hinter sich. Die letzte Insolvenz wurde einen Monat vor der am 11. August 2016 mit Spannung erwarteten Premiere des Musicals „Ludwig²“ bekannt gegeben. Das Musical konnte, wohl auch wegen dem erfolgreichen Crowdfunding bei dem mehr als 165.000 € zusammen kamen, aufgeführt werden.

Musical Ludwig² - Jan Ammann 2017

Trenner 06

Musical Ludwig² - Jan Ammann 2017Von mir gibt es nun hier keine ausführliche Zerlegung des Musicals, dazu habe ich nicht die nötigen Skills und tiefen Kenntnisse, die andere Autoren so haben. Ich benutze auch nicht so viele ausschweifende Umschreibungen  Und es handelt sich hier um meinen Eindruck von dem Musical.

Zu Anfang habe ich „Ludwig²“ als klassisches Musical bezeichnet. Klassisch deswegen, weil ich die Musik und Umsetzung in diese Richtung einordne. Alles andere würde auch nicht zu der schönen und doch tragischen Geschichte über König Ludwigs Leben und Tod passen.

Ich hatte zuerst bedenken, ob mir „Ludwig²“ so gut gefallen würde, dass sich ein Mehrfachbesuch lohnen würde. Wir hatten für Jans Premiere am 06.08.2017 für beide Vorstellungen Tickets. Ja, es lohnt sich auf jeden Fall! Ich war so begeistert, gefesselt von der ersten Minute an, wobei der 2. Akt stärker ist.

Die Umstrukturierung einiger Szenen und deren Liedern hat dem Musical gutgetan. Es gibt noch ein paar Sachen, die optimiert werden könnten. Im 2. Akt nach dem Soldatenchor kann man den Monolog eines Soldaten über die Kriegsgräuel getrost weglassen, das ist ein wenig zuviel. In der Szene davor wird schon genug gezeigt, wie grausam der Krieg war. 
Sehr gut haben mir die Dialoge zwischen dem kleinen Prinz Ludwig und dem König Ludwig gefallen. Sie waren so voller Gefühl.

Leider kommt die Musik vom Band, aber die Aufnahme ist qualitativ sehr hochwertig und man kann wegen den relativ wenigen Vorstellungen, die gespielt werden, darüber hinwegsehen, da die Darsteller stimmlich eh alles übertreffen, trotzdem harmoniert alles gut miteinander. Jan Ammann war eh wieder gigantisch. Ich liebe seine Stimme, die so gefühlvoll und gleichzeitig kräftig ist. Er lebt die Rolle des Königs, jede Sekunde. Man spürt die innere Zerrissenheit der kunstliebenden Seele des Königs. Man sieht im den Schmerz an, die ihm das Leben in der realen Welt zufügt. Gänsehaut pur gibt es bei „Kalte Sterne“. Da zeigte Jan sein ganzen Spektrum seiner Stimme. (Video auf Youtube)

Es gibt zwischendrin auch lustigere Szenen, die die Ernsthaftigkeit der Geschichte etwas auflockern. Da wäre die Szene vom Verkupplungsversuch von Ludovika ihrer Tochter Sophie mit Ludwig oder „König Technik“. Mein kleines Highlight: Jans Mittanzversuche (kleiner Bewegunslegastheniker ) oder wenn er die erste Bekanntschaft mit dem Telefonapparat macht. Herrlich.

Das Bühnenbild ist recht minimalistisch gehalten und geht manchmal auf der großen Bühne verloren, wobei mir das recht gut gefallen hat. Man konzentriert sich mehr auf die Darsteller und lässt sich nicht von einem allzu opulenten Bühnenbild ablenken.
Die Bühnentechnik ist beeindruckend. Unter der drehbaren Bühne versteckt sich ein Wasserbecken, das zu bestimmten Szenen eingesetzt wird.

Ich freue mich schon sehr auf die Spielzeit 2018. Tickets für einige Vorstellungen habe ich mir schon gekauft  Es kommen bestimmt noch ein paar dazu  Vielleicht trifft man sich dort mal.

Kleine Kritik:

Zwei Kritikpunkte habe ich noch. Zum einen ist die Gastronomie etwas teuer für die kleinen Portionen, die wir letztes Jahr von teils etwas überforderten Personal bekommen haben.

Das Schlimmste waren aber die Doppelbuchungen von Tickets. Keine Ahnung wie das passieren konnte, wahrscheinlich liegt es an den 3 verschiedenen Plattformen über die man Tickets bestellen kann, aber wir mussten ein paar Mal unsere Plätze verteidigen, da auf einmal andere Besucher mit Tickets für unsere Plätze vor uns standen. Diese wurden über einen anderen Anbieter bestellt als unsere. Ich hoffe, das passiert 2018 nicht wieder.

 

~ Wir bewahren dem König die Treue ~

Trenner 06

Gallery

Musical Ludwig² - Jan Ammann 2017 Musical Ludwig² - Jan Ammann 2017 Musical Ludwig² - Jan Ammann 2017 Musical Ludwig² 2017
Musical Ludwig² 2017 Musical Ludwig² 2017 - Oedo Kuipers Musical Ludwig² 2017 - Anna Hofbauer Musical Ludwig² - Jan Ammann 2017
Musical Ludwig² - Jan Ammann 2017 Musical Ludwig² 2017 - Stefanie Gröning Musical Ludwig² 2017 - Dorothea Baumann und Marina Krauser Musical Ludwig² 2017 - Oliver Polenz und Sven Fliege
Musical Ludwig² 2017 - Anna Hofbauer Musical Ludwig² - Jan Ammann 2017 Musical Ludwig² - Jan Ammann 2017 Musical Ludwig² - Jan Ammann 2017

Links zu der Homepage und Ticket-Vorverkaufsstellen:

Trenner 06

  1. Musical Theater Neuschwanstein (ab 2000)
    Festspielhaus Neuschwanstein (ab 2004)
    Musiktheater Füssen / Festspielhaus Füssen (ab 2007)
    Ludwigs Festspielhaus (ab 1. April 2017)
     
  2. Titelliste Füssen 2016/17
  1. Akt 2. Akt
1. Meine Zukunft
(Ludwig, Sybille)
Wir sind von altem Adel
(Ludwig, Dürckheim, Lutz)
2. Schon wieder gibt es Familienkrach daheim im Hause Wittelsbach
(Max, Marie, Sybille, Ludwig)
Soldatenchor
(Ensemble)
3. Mein Ritter, Schlaf und träume
(Sybille)
Die Nacht marschiert
(Otto)
4. Krönungschor
(Ensemble)
Wann kommst du wieder?
(Ludwig, Otto)
5. Der König ist nicht ganz bei Trost
(Ludovica)
Kalte Sterne
(Ludwig)
6. In uns’rem Herzen
(Sophie, Sisi, Sybille)
Arbeiterchor
(Ensemble)
7. Soll das der König sein?
(Gudden)
Freundschaft
(Ludwig, Dürckheim)
8. Rosen ohne Dornen
(Sisi)
König Technik
(Erfinder, Chor, Ludwig, Helferlein)
9. Liebe, die in Freiheit blüht
(Ludwig, Sisi)
Ach, so kurz das Leben
(Sisi, Sybille)
10. Das Herz so schwer
(Ludwig)
Es muss etwas gescheh’n!
(Rettenberg, Kaspar, Lutz)
11. Prinz Ludwig höre meinen Schwur
(Ludwig)
Die Welt
(Gudden)
12.   Schattenarie
(Schattenmann)
13.   Geliebte Berge
(Ludwig)
14.   Finale
(Ensemble)
  1. Besetzungsliste 2017
Rolle 1. Besetzung 2. Besetzung
Ludwig II. Matthias Stockinger /
Jan Ammann
Oedo Kuipers / Kevin Arand
Dr. Gudden Alexander Kerbst Oliver Frischknecht / Jens Rainer Kalkmann
Kaiserin Elisabeth Anna Hofbauer Dorothea Baumann / Kathrin Yarizell Lothschütz
Sybille Meilhaus Suzan Zeichner Monika Staszak / Lisa Maria Hörl
Graf Dürckheim Oedo Kuipers Kevin Arand
Prinz Otto Julian Wejwar Sven Fliege
Kaspar William Cohn Oliver Frischknecht / Jens Rainer Kalkmann
Freiherr von Lutz Oliver Polenz  
Graf Rettenberg Harald Tauber Sven Fliege
Sophie Dorothea Baumann Kathrin Yarizell Lothschütz
Max von Bayern /
Lew Vanderpool
Jens Rainer Kalkmann /
Oliver Frischknecht
Sven Fliege
Marie von Preussen Stefanie Kock Lisa Maria Hörl
Graf Holnstein /
Erfinder
Pablo Bottinelli Kevin Arand
Ludovika Marina Krauser Lisa Maria Hörl
Schattenmann Kevin Tarte Sven Fliege
Schwanentanz Stefanie Gröning Angelika Linder
Schwan Christian Lucke  
Musikalische Leitung Florian Appel Konstantinos Kalogeropoulos

~ Angaben ohne Gewähr ~

Trenner 06

Gehen Sie leise, denn Sie gehen auf meinen Träumen.

(König Ludwig II. zu dem amerikanischen Journalisten Lew Vanderpoole.
Dieser Satz stammt aus einem Gedicht von William Butler Yeats)

Print Friendly, PDF & Email

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,
Copyright 2007-2018. All rights reserved.

Verfasst 10. Januar 2018 von Mya in category "Musicals

Über den Autor

Nerdine, Kaffee-, Serien,- und Film-Junkie Rollenspielerin, Leseratte

5 COMMENTS :

    1. By Mya (Autor) on

      Deine arme beste Freundin wird nun wegen mir damit genervt 😀
      In dem Musical gibt es keine wilden Tanzeinlagen oder so, aber trotzdem mitreisend 😀

      Antworten
        1. By Mya (Autor) on

          Ich muss hier immer rumfragen (und nerven), das jemand mitkommt. Jetzt fahre ich sogar Ende Mai mal alleine nach Füssen.

          Wilde Tanzeinlagen würden bei Ludwig² auch nicht passen.

          Ich würde euch aber empfehlen, dann eine Vorstellung mit Jan Ammann als Ludwig zu buchen. Der Herr ist ein kleines Highlight xD Wobei Stocki als Ludwig auch sehr gut ist.

        2. By ginadieuarmstark on

          Das ist ja schade. Ich bin froh mit einer Freundin gesegnet zu sein, die Kultur und Reisen auch so sehr liebt 🙂

          Ich werde es mir vormerken, danke 😉

Kommentar verfassen