11 Dezember 2017

Media Monday #337

Media Monday 337

Hallo!

Jetzt habe ich doch einige Wochen nicht mehr am Media Monday vom Mediajournal teilgenommen. Die Zeit vergeht aber auch immer so verdammt schnell und ich war die letzten Wochen auch sehr viel unterwegs. Eigentlich wäre ich am Sonntagabend auf einem Konzert von Schandmaul gewesen, aber das Nachhol-Konzert vom letzten Jahr, das stattfinden sollte, fiel nun auch wegen Krankheit aus und so blieb ich daheim und habe Schnee geräumt.

Wenn man längere Zeit sich nicht mehr mit den Lückentexten beschäftigt hat, fällt es einem schon etwas schwer. Ich habe mich bemüht, aber alle Lücken konnte ich leider nicht füllen. Sorry.

  1. Die Figur der/des ____ wird für mich immer unweigerlich verbunden sein mit ____ .
  2. Mein persönlicher (medialer) Weihnachtswunschzettel ist dieses Jahr wieder sehr kurz. Eigentlich habe ich mir noch nicht so viele Gedanken über Weihnachten gemacht und was ich mir so wünsche. Ich bin zurzeit recht zufrieden. Aber mit Gutscheinen für z.B. Musicalkarten kann man mir aber eine große Freude machen 😉
  3. „Love Actually“ („Tatsächlich … Liebe“) von 2003 ist auch einer dieser Weihnachtsfilme, die ich mir jedes Jahr immer wieder und wieder anschaue. Warum? Keine Ahnung. So ergeht es mir auch immer mit „Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück“. Jedes Jahr wieder. Einsam auf der Couch mit Schokolade, Plätzchen und Tee (ja Tee!).
  4. Im Vorfeld als Miniserie angelegte Produktionen, die dann des Erfolges wegen verlängert werden können funktionieren oder auch nicht. Ich muss mal überlegen, welche Miniserie ich gesehen habe, die dann verlängert wurde. Ich glaube, von der Miniserie „Loch Ness“ soll es eine 2. Staffel geben. Da bin ich schon gespannt. Ich habe die 1. Staffel geliebt.
  5. ___ gefiel mir ja als ____ deutlich besser als ____ .
  6. Einmal möchte ich erleben, dass ____ .
  7. Zuletzt habe ich die Route für Aya und meinen Roadtrip durch Portugal nächstes Jahr geplant und das war nicht einfach, weil ich mal wieder nicht abschätzen konnte, wieviel Kilometer und Sehenswürdigkeiten wir an einem Tag dort schaffen. Wir wollen immer viel zu viel. Dann kürze ich und am Ende schaffen wir doch mehr, als geplant. Hilfe. Zumindest das Hotel in Lissabon und das Mietauto ist gebucht.

Ich wünsche allen einen guten und rutschfreien Start in die Woche!

Liebe Grüße, Mya

Christbaum Rothenturm Dorfplatz

Print Friendly, PDF & Email

Schlagwörter: , , ,
Copyright 2007-2018. All rights reserved.

Verfasst 11. Dezember 2017 von Mya in category "My Life

Über den Autor

Nerdine, Kaffee-, Serien,- und Film-Junkie Rollenspielerin, Leseratte

6 COMMENTS :

  1. By blaupause7 on

    Urlaube zu planen, finde ich immer wieder spannend. Bei mir soll es nächsten Sommer Island werden. Mittsommernacht am Polarkreis stelle ich mir unglaublich faszinierend vor.

    LG
    Ulrike

    Antworten
    1. By Mya (Autor) on

      Ich liebe es, Urlaub zu planen, nur leider ist die Anzahl pro Jahr doch begrenzt xD
      Mittsommernacht am Polarkreis ist bestimmt spannend, aber so viel Stunden hell am Tag würde mich irgendwann verrückt machen. Ich bin eher ein Nachtmensch, daher fliege ich Ende März nach Island. Mein Traum. Perfekt natürlich, wenn ich auch ein paar Polarlichter zu sehen bekomme.

      Antworten
    1. By Mya (Autor) on

      Mir fallen zwei ein, die verlängert wurden: „True Detective“ und „Taboo“.
      Bei Loch Ness deutet auch alles auf eine 2. Staffel hin.

      Antworten
        1. By Mya (Autor) on

          Muss ich schauen, das ich die Antwort unter den richtigen Kommentar setze. Ich bin doch immer etwas verwirrt 😉
          Ich bin auf Loch Ness durch Zufall gestoßen. Da ich selber schon dort war, musste ich mir die Serie anschauen und bin echt begeistert. Gute Story gut umgesetzt, dann die Landschaftsaufnahmen! Ich würde sofort meinen Koffer packen und dahin fliegen…

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.