8 Oktober 2015

Media Monday #223

Media Monday #223

Was soll ich sagen, ja ich bin echt spät dran und letzte Woche habe ich den Media Monday komplett ausgelassen. Momentan ist soviel los, ich weiß manchmal nicht, wo ich anfangen soll. Gibt halt derzeit ein paar Projekte die ich fertig bekommen muss. Außerdem trainiere ich den Monat etwas mehr, da wir ein paar Wettkämpfe vor uns haben und ich manchmal treffe und manchmal nicht (Ich glaube, ich habe es mal erwähnt, dass ich im Schützenverein bin…)

Dann geht es mal los… Hier meine 7 Antworten:

  1. Wenn ich eins absolut nicht leiden kann, dann Intoleranz, Lügen und den ganzen Kram. Zur Zeit werde ich dauernd mit Personen konfrontiert, die sich in fast allen Dingen als perfekt hinstellen, alles haben (also meinen, alles zu haben), usw. Also Leute die vorgeben mehr zu sein als sie sind um immer und überall im Mittelpunkt zu stehen. Volle Zeitverschwendung. Ich muss mich nicht besser darstellen, weil ich so bin wie ich bin und man soll mich auch gefälligst so akzeptieren! Das Gleiche gilt auch für all die, die meinen, das man nur mit Beziehung und Kindern perfekt ist und es gibt kein anderes Lebensziel und meine Lebensweise daher einfach Mist ist und ich da gefälligst etwas unternehmen soll. Wie mich das langweilt. Es ist so wie es ist und es ist gut so. Ich erzwinge da nichts und werde das auch nicht machen. Ich lebe mein Leben und das sollten gefälligst auch meine Freunde, Bekannten und alle anderen akzeptieren, es ist dadurch auch nicht schlechter…
  2. James Gunn hat mit Guardians of the Galaxy einen meiner absoluten Lieblingsfilme geschaffen, denn es war mal eine Comicverfilmung mit Helden, die eigentlich keine sein wollten. Ich kann mir den Film immer wieder anschauen. Ich war sogar 4x im Kino…
  3. Noch klischeehafter geht es wohl kaum, als wenn ____ .
  4. Wenn nur jemand die Serie „Castle“ erwähnt, gerate ich schon ins Schwärmen, schließlich ist das meine Lieblingsserie und ich war von Anfang an dabei.
  5. ____ ist ja eins dieser Themen, dem ich in egal auch welcher Form noch nie etwas abgewinnen konnte, denn ____ .
  6. Der letzte so wirklich innovative Film mit frischen, neuen, unverbrauchten Ideen war für mich ____ , denn ____ .
    Kann ich mich gerade nicht zwischen „Der Marsianer“ und „Alles steht Kopf“ entscheiden.
    Wobei das ja Ansichtssache ist. So ganz neu sind die Ideen vielleicht nicht.
  7. Zuletzt habe ich versucht alle Termine und Verpflichtungen usw nicht zu vergessen und das war nicht einfach , weil jeder was wollte und ich aber auch ein paar Dinge für mich tun wollte. Es kommt aber dann auch immer alles auf einmal. Tja, das Leben ist kein Ponyhof. Und wenn nichts los ist, jammere ich, dass es voll langweilig ist…

Ich hoffe man kann mir meinen verspäteten Beitrag verzeihen

Liebe Grüße,
Mya

~ https://medienjournal-blog.de/2015/10/media-monday-223/ ~

Print Friendly, PDF & Email

Schlagwörter:
Copyright 2017. All rights reserved.

Verfasst 8. Oktober 2015 von Mya in category "My Life

Über den Autor

Nerdine, Kaffee-, Serien,- und Film-Junkie Rollenspielerin, Leseratte Kleine Todesfee ;-) Herrscherin über eine Schafarmee

Kommentar verfassen