21 September 2015

Media Monday #221

Media Monday 221

Heute gibt es meinen Beitrag etwas später, da ich das ganze Wochenende unterwegs war  Von Samstag früh (ja, es ging sehr früh los) bis gestern Nacht war ich im Europapark. Da war ich schon sehr lange nicht mehr. Ich glaube, das ist schon gut 21 Jahre her. Woaw, eine lange Zeit. Leider bin ich heute ziemlich fertig und kapier irgendwie keine Frage  Also schauen wir mal, was nun rauskommt und wieviel ich überhaupt beantworten kann.
Da wird es nachher noch spannend, da ich grob ausrechnen soll, was nächstes Jahr der Schottlandurlaub kosten wird. 

Hier nun meine Antwort(en):

  1. Als ich endlich meine Angst vorm Fliegen überwunden hatte, habe ich bemerkt, das die Welt für mich ein Stückchen größer geworden ist und nächstes Jahr geht es ein bisschen weiter. Frühers habe ich mir immer nur Orte ausgesucht, die ich mit dem Zug oder Auto gut erreichen kann. Nun reden wir schon von Flugzeiten um die 2 Stunden. Ich muss gestehen, so ein bisschen flau wird es mir schon noch bei dem Gedanken ans Fliegen, aber gleichzeitig kann ich es kaum erwarten wieder in so einen großen Vogel zu steigen und die weite Welt zu erkunden. Und das nun zusammen mit einer sehr sehr guten Freundin (fast wie eine Seelenverwandte).
  2. Sollte es jemals ____ geben, ____ .
  3. ____ bleibt zumindest alles beim Alten, schließlich ____ .
  4. Alleine auf dem XBox Fanfest war eine unglaubliche Erfahrung, einfach weil ich dadurch gesehen habe, dass man auch alleine unterwegs sein kann und dabei echt nette Leute kennen lernen kann. Das werde ich nun öfters mal machen. Ich bin halt nun manchmal ein kleiner Feigling und sehr schüchtern 
  5. Obwohl ich ein sehr toleranter Mensch bin, bin ich ja der Meinung, dass Menschen, die meinen sich ein „besseres“ Leben erfinden zu müssen und damit ihrer Umwelt in den Ohren liegen sich mal ernsthaft Gedanken machen sollten, was eigentlich bei ihnen verkehrt läuft oder ihr wirkliches Problem ist. Das ganze Lügenhaus macht das Leben auch nicht besser und fällt schneller zusammen als man denkt. Ich merke sowas gerne recht schnell, die Leute aber nicht und reden sich immer weiter rein… Ich lass die Personen auch gerne einfach stehen, meine Zeit ist mir einfach zu kostbar um sie mit solchen Geschichten zu verschwenden, wobei sie echt manchmal dich sehr unterhaltsam sein können… 
  6. Alles in allem war die letzte Woche ziemlich anstrengend, denn immerhin bin ich teilweise von der Arbeit zu zwei weiteren Terminen gehetzt. Sprich am Mittwoch von der Arbeit zur Katharina um was wegen dem nächsten Kurs zu besprechen und von dort weiter zum Schützenkeller, da ich unbedingt für die Stadtmeisterschaft trainieren musste. Donnerstag gab es dann Kino und Freitag musste ich Schlaf nachholen und dann an der Stadtmeisterschaft teilnehmen… Und Samstag und Sonntag war ich im Europapark. Ich brauch Urlaub… 
  7. Zuletzt habe ich mir mit den Mädels „Fack Ju Göhte 2“ im Kino angeschaut und das war ein sehr lustiger Abend, weil Elyas M’Barek an diesem Abend persönlich im Kino war . Darüber habe ich ja einen ausgiebigen Bericht geschrieben, gab ja leider auch ein paar Kleinigkeiten die nicht so gut gelaufen sind. Aber er sieht echt lecker aus 

Und nun wünsche ich allen eine schöne Woche 

Liebe Grüße, Mya

PS: Am Freitag habe ich frei 

________________________

~ https://medienjournal-blog.de/2015/09/media-monday-221 ~

Print Friendly, PDF & Email

Schlagwörter: , , ,
Copyright 2017. All rights reserved.

Verfasst 21. September 2015 von Mya in category "My Life

Über den Autor

Nerdine, Kaffee-, Serien,- und Film-Junkie Rollenspielerin, Leseratte Kleine Todesfee ;-) Herrscherin über eine Schafarmee

2 COMMENTS :

  1. By jacker on

    Freut mich, dass du die Flugangst überwinden konntest 🙂 Ich hab zum Glück keine, aber stelle mir das ziemlich hinderlich vor (schreibst du ja auch)!

    Antworten
    1. By Mya (Autor) on

      Ich würde sagen, es war die letzten Jahre wirklich hinderlich bei der Urlaubsplanung 🙂
      Jetzt wird alles anders 😀

      Antworten

Kommentar verfassen