3 November 2013

Nachschub im Bücherregal

Neu im Regal Nov 2013

Letzten Donnerstag – ja, ich hatte mal wieder einen Tag frei 😉 – war ich mit meiner Mum in der Stadt unterwegs. Wir hatten einen Termin im Bauamt, aber darum geht es jetzt nicht 😀 Da wir etwas zu früh dran waren, sind wir noch etwas durch die Stadt gebummelt und ich musste natürlich wieder einen Buchladen plündern. Eigentlich besitze ich einen Kindle Paperwhite, aber es geht nach wie vor nichts über ein gebundenes Buch in den Händen.
Ich kaufe mir gerne mal Bücher, die irgendwie seltsam klingen und die auch seltsam aussehen 😉 Ich lese gerne Bücher, deren Geschichte vielleicht etwas anders sind und manch einer nur den Kopf schüttelt. Und dann lese ich auch ganz gerne alles was im Fantasy-, Vampire- und Thrillerbereich gerade voll angesagt ist, also den Mainstream 😉

Jetzt aber zu meinen neuen Büchern:

Joe Golem und die versunkene Stadt - Mignola u GoldenJoe Golem und die Versunkene Stadt

Autoren: Mike Mignola und Christopher Golden
Verlag: Lübbe
300 Seiten
Gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3-7857-6088-8

Inhalt:
Wegen Erdbeben und dem ansteigenden Meeresspiegel versanken im Jahre 1925 die unteren Stadtteile von Manhatten etwa 10 Meter im Wasser. Deswegen werden diese Bezirke von den Einwohnern nun „Die Versunkene Stadt“ genannt. Die nicht versunkenen Teile der Gebäude werden nach wie vor von Menschen bewohnt, die ihre Heimat nicht verlassen wollten.
Seit dem Versinken sind 50 Jahre vergangen und die Stadt ist voller Diebe und armen Menschen, die ums Überleben kämpfen. Dort leben  auch die vierzehnjährige Molly McHugh und ihr Freund und Arbeitgeber Felix Orlov. Nachdem eine Seance schief geht, wird Felix entführt. Molly läuft bei ihrer Flucht direkt in die Arme des mysteriösen Joe Golem.

 

Totentrickser - Jan OldenburgTotentrickser

Autor: Jan Oldenburg
Verlag: Piper
416 Seiten
Broschierte Ausgabe
ISBN: 978-3-492-70296-6

Inhalt:
Mit Keule und Streitaxt gehen Zwergenkrieger Brom und seine wackeren Gefährten ihrem heroischen Handwerk nach. Doch so ein Heldenleben kann ordentlich aus den Fugen geraten. Vor allem, wenn man einem sterbenden Totenbeschwörer verspricht, auf seine ungezogene Tochter aufzupassen – und sich plötzlich mit einer ganzen Sippe nekromantischer Nachtelfen herumschlagen muss.
(Quelle: Buchinhaltsangabe)

 

Dancing Jax - Robin JarvisDancing Jax

Autor: Robin Jarvis
Verlag: script 5 / Loewe Verlag
544 Seiten
Broschierte Ausgabe
ISBN: 978-3-8390-0134-9

Inhalt:
„Dieses Bich ist böse … Du solltest dich ihm nicht nähern. Du sollst nicht darüber sprechen. Was auch immer du tust, öffne es nicht!“

Ein altertümlich wirkendes und zunächst harmlos erscheinendes Buch taucht in einer englischen Kleinstadt auf und ergreift Besitz von seinen Lesern. Immer mehr Menschen werden von dem Buch befallen und zu willenlosen Charakteren der Geschichte. Der diabolische Plan des Autors scheint aufzugehen …
Erste Band einer Trilogie
(Quelle: Buchinhaltsangabe)

 

Ich werde wohl zuerst (nachdem ich endliche „City of Ashes“ fertig gelesen habe) mir das Buch „Totentrickser“ vornehmen 🙂

Print Friendly, PDF & Email

Schlagwörter: ,
Copyright 2017. All rights reserved.

Verfasst 3. November 2013 von Mya in category "Bücherregal

Über den Autor

Nerdine,
Kaffee-, Serien,- und Film-Junkie
Rollenspielerin, Leseratte
Kleine Todesfee ;-)
Herrscherin über eine Schafarmee

Kommentar verfassen