11 März 2010

Meine Xbox 360 ist da

XBox360 verpackt

Als ich heute von der Arbeit heimkam, stand auf der Treppe ein Paket für mich und ich wusste sofort, was da drin ist 🙂 Sehr kompakt verpackt, aber ganz schön schwer.

Ich hab die Xbox 360 gleich voll Freude von der Verpackung befreit.

Das anschließen am TV und Strom war kein Problem, dafür aber das Anschließen am Netzwerk. Das Kabel vom Router (10 m!) reichte gerade mal zu meinem DVD Schrank und die Xbox 360 habe ich neben den TV gestellt. Das war eh keine gute Idee. Die ist ganz schön laut und man hört den Sound aus dem Fernseher eher schlecht als recht. Also wanderte die Xbox 360 auf den Boden und ich konnte sie ans Netzwerk anschließen. Ist echt ein Manko. Die Nintendo Wii hat WLAN!

XBox360

Als Nächstes habe ich gleich mal Final Fantasy XIII eingelegt. Tolle Grafik, aber irgendwie war der Text etwas schwer zu lesen und dann diese breiten PAL-Balken. Das war mein erster Eindruck. Zum Glück kam ich auf die Idee, mal zu schauen, was ich alles an der Xbox 360 einstellen kann. Uhrzeit ist klar und dann hab ich die Einstellungen für die Ausgabe am Fernseher gefunden. Ah, Breitbild 😉 Schnell noch für den kostenlosen Monat bei Xbox Live angemeldet. Ich glaube, da muss ein Nerd dran glauben 😉 Und wieder zurück zu Final Fantasy XIII. Nun waren die PAL-Balken verschwunden und alles ohne Probleme lesbar 🙂

Ich bin dann mal Zocken 😉 Bis demnächst!

Print Friendly, PDF & Email

Schlagwörter: , ,
Copyright 2017. All rights reserved.

Verfasst 11. März 2010 von Mya in category "Games

Über den Autor

Nerdine, Kaffee-, Serien,- und Film-Junkie Rollenspielerin, Leseratte Kleine Todesfee ;-) Herrscherin über eine Schafarmee

Kommentar verfassen