6 November 2007

Manche ein Kollege kann einen…

… in den Wahnsinn treiben.

Es fing ja ganz harmlos an. Tom kam ins Büro und fragte, ob ich schon das PC Spiel „Hellgate London“ habe. Natürlich nicht. Hatte eigentlich noch nicht so wirklich die Ambitionen dazu, es mir zu kaufen. Zocken auch nur ganz wenige in meinem Freundeskreis und außerdem ist es schon noch etwas teuer und ich hab mir erst letzte Woche einen neuen PC gekauft.

Irgendwann kam er wieder in mein Büro und flüsterte beim Rausgehen zu: „Kauf Hellgate London!“

Ok, alles ist normal. Als ich durch das Büro lief, wo er sitzt, war auch alles normal. Auf dem Rückweg machte er sich gerade auf den Weg nach draußen. hab mir nichts dabei gedacht und bin auch raus. Tom stand hinter der Tür, hat mich so halb erschreckt und meinte: „Kauf dir Hellgate London!“

Hallo? naja, hab mir nicht wirklich jetzt mal weiter was gedacht. Aber das hat sich den ganzen Tag fortgesetzt ‚lach‘ Immer wenn ich Tom begegnet bin kam ein Grinsen und dann „Kauf Hellgate London!“

Ich glaube, ich werde wahnsinnig. Naja, eigentlich bin ich es schon. Hab zu Tom auch gemeint, irgendwann kommt mal irgendein Gegenstand auf ihn geflogen oder sollte ich mir das Spiel auch kaufen, mach ich ihn platt oder so.

Als ich heimging, bin ich wieder durchs Büro. Die geste war eindeutig und der Gesichtsausdruck. Echt witzig.

Okay, ich geb es nun zu, ich bin dann schnell zum WestPark gefahren und hab mir „Hellgate London“ gekauft.

Die Story klingt echt interessant und das Spiel sieht sehr düster aus. Genau das Richtige für mich. Ich hab mir dann eine Kampfmagierin namens Morryghan erstellt. Und ich bin schon Level 2. Das hab ich alleine geschafft ‚lach‘ Beime rsten Anlauf in die U-Bahn zu kommen, hatte der Server irgendein Problem und ich musste mich nochmal von vorne durchschießen. Ich muss noch etwas an der Treffgenauigkeit arbeiten.  Aber das Spiel hat echt Potenzial. Die Steuerung ist etwas ungewohnt.

Am Ende hat ja nun eigentlich mein Kollege gesiegt. Ich frag mich nur nach dem Sinn…

Dabei hab ich in der Früh nur gefragt, wie seine freien Tage so waren…

Nun hab ich ein Opfer gefunden und nerve Velverin, das er sich das Spiel auch kaufen soll ‚g‘

Print Friendly, PDF & Email

Schlagwörter:
Copyright 2017. All rights reserved.

Verfasst 6. November 2007 von Mya in category "Games", "My Life

Über den Autor

Nerdine, Kaffee-, Serien,- und Film-Junkie Rollenspielerin, Leseratte Kleine Todesfee ;-) Herrscherin über eine Schafarmee

Kommentar verfassen