8 Juni 2007

Kreativer Tag?

Kreativ

Wie fange ich heute nur an…

Feiertage sind immer komische Tage. Finde ich. Man weiß nicht so richtig was man machen soll oder möchte. Um kurz vor 6 Uhr wurde ich vom Piepser aus dem Bett geworfen. Konnte aber nicht fahren, mit Mandel- und Nebenhöllenentzündung war das keine so gute Idee. Also umgedreht und weiter geschlafen. Schlaf ist wichtig, wenn man krank ist.

Naja, um 11:00 Uhr hab ich mich dann doch aus dem Bett bequemt. Bin mal wieder etwas spät ins Bett.

Für den heutigen Tag hab ich mir Aufräumen und Wäsche waschen vorgenommen. War auch recht fleissig. Der Stappel auf der Couch ist nun zusammengelegt und man sieht die Couch auch wieder  *g*

Nun hatte ich Zeit um mit Velverin eine Runde World of Warcraft zu spielen. Wir sind nicht so weit gekommen, genau zwei Quests beendet. Velverin musste zum Essen und ich bin ausgegangen, etwas an die frische Luft, dann geduscht.

Um kurz nach 19:00 hab ich mich auf den Weg in die Stadt gemacht, um Michi zu besuchen. Mal schauen, welche neuen Spiele er hat und natürlich zum Kaffeetrinken 🙂

Ich sag nur Knuffig, quietschig und bunt. Dawn of Mana! Das Spiel gefällt mir. Muss ich unbedingt mal spielen. Da kommt die Sucht durch 🙂 Michi hat es heute angespielt und hat gleich Bekanntschaft mit der quietschigen Pilzen gemacht, die sich gut erschrecken lassen.

So was hab ich noch nie gesehen. Panische, bunte Pilze, die wild durcheinander rennen. Michi spielte noch ein anderes Spiel an, das einen ewigen Epiloge hatte, der scheinbar nie zu enden schien. Derweil hab ich mich mit dem neuen Malprogramm beschäftigt und das obige Bild gemalt 'g' Was das wohl darstellen soll? Ich weiß es selber nicht so genau. Ich wollte einfach das Programm mal testen. Zuerst war es ein Herz, dann entdecke ich den Borstenpinsel und das Bild entstand 🙂

Irgendwann nach 23:00 Uhr machte ich mich auf den Heimweg und einen Umweg über die Feuerwehr, weil sich der Piepser wieder gemeldet hatte. War zu langsam *g* Alle waren schon zum Einsatzort unterwegs, also hab ich gewartet.

Nun bin ich daheim. Putzmunter und nerve Michi im ICQ 🙂

Nun werde ich mich doch mal Richtung Bett bewegen, mal schauen, was der morgige (heutige) Tag so bringen wird.

Gute Nacht!

Print Friendly, PDF & Email


Copyright 2017. All rights reserved.

Verfasst 8. Juni 2007 von Mya in category "My Life

Über den Autor

Nerdine, Kaffee-, Serien,- und Film-Junkie Rollenspielerin, Leseratte Kleine Todesfee ;-) Herrscherin über eine Schafarmee

1 COMMENTS :

  1. By EvilDragon on

    "Putzmunter und nerve Michi im ICQ"
    – Du KANNST mich gar nicht nerven 😀

    Antworten

Kommentar verfassen